Kochen in der Natur - Teamentwicklungsanlass
(Fotos folgen)

Ziele

- Förderung des Teamgeistes unter Nutzung der individuellen Fähigkeiten der Teilnehmer.
- Strukturierung des Küchenbereichs (Planung und Umsetzung), aufbereiten des Hauptganges, des Fleisches und des Desserts.
- Förderung des Dialoges unter den Teammitgliedern und unter den Gruppen (denken – planen – strukturieren – kommunizieren – umsetzen – Qualitätskontrolle – Debriefing)
- Entwickeln von kreativen Lösungen
- Rollenfindung im Team


Grobablauf des Anlasses

- Start des Anlasses ist für die gesamte Equipe in Laupen.
- nach erfolgter Instruktion fährt die gesamte Gruppe mit den Schienenvelos in den Witterberg
- Im Witteberg findet das Briefing für alle Aktivitäten statt.
- Das Team wird aufgabenbezogen aufgeteilt, wobei die Rollen auch getauscht werden können.
- der Gesamtkoordinator instruiert die Teamleiter und steht ihnen bei  Fragen zur Verfügung
- die Teamleiter müssen sich Gedanken machen, wie sie ihre Aufträge strukturieren wollen

Auftrag I (Teamleiter Jagd)

Pro Jagdtrupp wird die erforderliche Anzahl Jäger (6-8) eingeteilt.

Beschaffen Sie das erforderliche Fleisch durch Jagen mit Pfeil und Bogen.

Achtung – wenn Sie nicht mindestens 20 Punkte schiessen – wird Ihr Essen am heutigen Tage vegetarisch ausfallen! 
Erzielen Sie 21 - 50 Punkte bekommen Sie 100g Hackfleisch vom Schwein.  
51 - 99 Punkte berechtigen zum Grillieren einer Schweins-Kotelette.
Ab 100 Punkten – steht Ihnen alles was auf dem Grill zubereitet werden kann zur Auswahl.

Es ist erlaubt untereinander die Punkte zu übertragen (Teamwork).

Eine weitere Aufgabe des Jagdtrupps  ist die Zubereitung des Fleisches. Das heisst: portionieren, marinieren und grillieren.


Auftrag II (Teamleiter Küche & Service)

1. Errichten Sie im Witteberg ein strukturiertes Teamcamp. Sie sind für alle erforderlichen Funktionalitäten verantwortlich (Feuerstelle, Ofen, Brot, Salate, Beilage, Fleisch, Dessert)

2. Es ist ein Menu mit 3 (drei) Gängen (Vorspeise, Hauptgang, Dessert) vorzubereiten. Das Brot wird im Ofen gebacken. Jedes Team arbeitet mit der vorhandenen Infrastruktur.

3. Es können Gruppen gebildet werden (Salate, Beilagen, Dessert, Tisch decken, allenfalls Service)

- Welche Skills ([Hobby]Koch, Feuerwehrmann, Bäcker) sind in der Gruppe vorhanden?
- Rollenverteilung? (Verantwortlicher für die Feuerstellen, Brothersteller, Herrichten Vorspeise, Hauptspeise, Dessert)
- Arbeitsvorbereitung und Ausführung (denken – planen – kommunizieren – ausführen – Q-Kontrolle – Debriefing) für diese Phase


Rahmenbedingungen

- die Bogenschiess-Ausrüstung und das für das Kochen und Essen erforderliche Material wird von uns bereitgestellt
- Guides werden in der erforderlichen Menge für, das Bogenschiessen und zur fachlichen Unterstützung des Kochteams zur Verfügung gestellt
- Esswaren werden in erstklassiger Qualität (Dorfmetzg Jaun, Neuenegg) geliefert
- Sanitäts- und Notfallmaterial ist vorhanden
- je nach Gruppengrösse oder wenn von der Witterung erforderlich, stellen wir mobiles Zeltmaterial zur Verfügung
- Sanitäre Einrichtungen sind vorhanden
- der Anlass kann bei jeder Witterung durchgeführt werden, die Kleidung (Outdoor) ist entsprechend zu wählen
- für die Organisation Ihres Anlasses benötigen wir im Normalfall eine Vorlaufzeit von 4 (vier) Wochen
- der Ablauf kann nach Ihren Wünschen angepasst werden
- der Startzeit und die Länge des Anlasses definieren wir mit Ihnen als Auftraggeber

 

Zeitlicher Ablauf (als Beispiel)

14:00h         Beginn mit dem eigentlichen Teamentwicklungsanlass am Bahnweg 1, Laupen                  

14:30h         Eintreffen im Witteberg; Aufträge an die Gruppen:
  - Jagen (Bogenschiessen)
  - Feuern, Brot vorbereiten, Speisen, inkl. Dessert zubereiten, Fleisch vorbereiten, Backen, Kochen und Grillieren

17:30h         Essen; verschiedene Fleischarten vom Grill, Käse-Risotto (keine Pilze), 3 Salate, Dessert, Kaffee crème (Nespresso)
 

19:30h         Rückfahrt mit den Schienenvelo‘s nach Laupen

 

20:00h         Rückgabe der Schienenvelo’s in Laupen

 

Kosten

- bis 20 Teilnehmer für den Team-Event, pauschal Fr 2'000.—, ab 21 Personen CHF 100 pP.